Girls Day 2012

(03.05.2012) Girl’s Day beim Unternehmen Baumgarten in Weyhers
Hämmern, bohren, tüfteln und sogar ein eigenes, kleines Vogelhäuschen bauen – das erwartete sechs Mädchen und einen Jungen anlässlich des diesjährigen Girl’s Day im Unternehmen Baumgarten in Weyhers. An einem Vormittag wurden die Schülerinnen und Schüler mit dem Beruf des Zimmerers vertraut gemacht und konnten in der hauseigenen Werkshalle selber Hand anlegen. Und eines sei voraus schon einmal gesagt: Vincent Klein, der als einziger Junge gerne mit dabei sein wollte, ist überrascht von den handwerklichen Fähigkeiten der Mädchen: „Eigentlich hätte ich nicht gedacht, dass die so gute Vogelhäuser bauen können.”Nach einer kurzen Vorstellung des Berufes und des Bauunternehmens ging es für die Schüler direkt los auf eine Baustelle nach Bronnzell. Hier konnten sie die Entstehung eines Holzhauses aus nächster Nähe miterleben. „Ich war ganz überrascht, dass so ein Haus an nur einem Tag aufgebaut werden kann”, erklärt die Schülerin Sonia Samrin Ahmed aus Dipperz.
Zurück in Weyhers hieß es dann selbst aktiv werden: In der Werkshalle des Unternehmens bauten die Teilnehmer unter Anleitung von Baumgarten-Mitarbeiter Martin Herget ihr eigenes Vogelhäuschen.
Über die Resonanz des Girl’s Day ist Martin Herget in diesem Jahr sehr erfreut: „Wir bieten den Kindern diese Möglichkeit nun bereits zum fünften Mal an, aber so viele Schüler hatten wir hier noch nicht. Wir finden es toll, den Schülern etwas Aktion bieten zu können, ein Erfolgserlebnis, was sie auch mit nach Hause nehmen können. Das ist auf jeden Fall besser, als ein Tag hinterm Schreibtisch.”

Dieser Beitrag wurde unter Ausbildung und Nachwuchs abgelegt und mit . verschlagwortet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>