Raumerlebnis

(18.06.2012) Bauunternehmen Baumgarten errichtet deutschlandweit einzigartige Kapelle in Langenseifen
Langenseifen/ Weyhers. Ein imposantes Bauwerk mitten auf einem Feld: Die gerade fertig gestellte evangelische Kapelle im Bad Schwalbacher Ortsteil Langenseifen besticht durch ihr außergewöhnliches, in Deutschland einmaliges Erscheinungsbild und durch ein besonderes Raumerlebnis. Geschaffen wurde das komplett aus Holz bestehende Gebäude vom Bauunternehmen Baumgarten aus Weyhers.
Der Altar  – eine fast vier Meter hohe und über sechs Tonnen schwere Säule aus Basaltlava – wurde von dem Karlsruher Bildhauer Holger Walter künstlerisch bearbeitet. Nachdem die Skulptur auf dem Feld platziert war, hat das Baumgarten-Team damit begonnen, die Kapelle um den Stein herum zu bauen. „Die Holz-Architektur der Kapelle orientiert sich an der Lage, der Höhe und dem Aufstellungsort des Altars”, berichtet Geschäftsführer Volker Baumgarten. Den Innenraum des Gotteshauses bildet eine Kuppel, die sich über den rund einen Meter aus dem Kapellenboden herausragenden Altar wölbt. Der untere Teil der Skulptur wird in einem begehbaren Raum erlebbar. Eine Glaskuppel direkt über dem Altar dient als Lichtquelle und sorgt für ein außergewöhnliches Raumerlebnis. „Auf weitere Fenster wurde verzichtet, um die Konzentration und Ruhe auf den Gottesdienst zu lenken.”
Anlässlich der feierlichen Einweihung sorgte die außergewöhnliche Kapelle für Bewunderung: „Ich finde es überwältigend, wie das Licht in den Raum einströmt und so eine ganz besondere Atmosphäre zaubert”, schwärmte eine Gottesdienstteilnehmerin. Die Vorsitzende des Kirchenvorstands, Ulrike Kaletsch, lobte die Arbeit der Baumgarten GmbH: „Das Team hat von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ein tolles Engagement gezeigt. Ich werde nie den Moment vergessen, in dem die Arbeiter die riesigen gewölbten Leimbinder aufgestellt haben. Nach einer Wartezeit von mehr als 100 Jahren haben die Langenseifener jetzt ihre eigene, wunderschöne Kapelle, auf die sie stolz sein können.”
BU 0384: Sind stolz auf das Ergebnis der fertig gestellten Kapelle: Die Baumgarten-Geschäftsführer Otto und Volker Baumgarten mit Ulrike Kaletsch und Pfarrer Eberhard Geisler vor dem Altar aus Basaltlava.

 

Dieser Beitrag wurde unter Architektur abgelegt und mit , , . verschlagwortet

3 Antworten auf Raumerlebnis

  1. Wow, beeindruckender Bau! Ich hätte nicht erkannt, dass er eine Kapelle darstellt. Sehr modern.

  2. Franz sagt:

    Echt? Das ist ne Kapelle? Wow! Da haben sich die GottesanbeterInnen ja mal richtig was einfallen lassen. Ich kenne bisher nur die klassischen Kapellen, aber die hier ist wirklich mal was besonderes. TOll!

  3. Gerd sagt:

    Auf den ersten Blick siehts eher aus wie ein Speicher oder eine Halle. Wäre mal eine Alternative für Lagerhallen. Echt keine schlechte Idee! Wieso immer Klotzbauten bauen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>