Holzbau Made in Germany

Der gute Ruf eilt der deutschen Bauqualität und insbesondere der des Unternehmens Baumgarten in Weyhers voraus und das sogar bis nach Kalifornien. Aus genau diesem Grund nahm Vina Lustado die lange Reise aus dem sonnigen Süden der USA auf sich, um dem Team der Baumgarten GmbH einen Besuch abzustatten. Die zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Konstruktionen des Weyherser Bauunternehmens sprechen für sich und wurden der Architektin von einem in die USA ausgewanderten Deutschen empfohlen. Die von den Philippinen stammende Amerikanerin entwickelt mit Vorliebe nachhaltige und umweltfreundliche Gebäude. Diesen Anspruch versucht sie nun mit der Bauweise von Fertigteilhäusern zu kombinieren. In den USA ist die so genannte prefabrication zwar äußerst üblich, jedoch qualitativ weniger hochwertig als deutsche Montage- und Fertigungstechniken. Lustado suchte bei ihrem Vorhaben einen verlässlichen Spezialisten für die Fertigung von Holzelementen und zeigte sich bei einem Rundgang durch die Produktionshallen und Holzkonstruktionen des Weyherser Baubetriebs sehr beeindruckt. Die deutsche Zuverlässigkeit, Genauigkeit und vor allem die fachliche Kompetenz stellen für sie notwendige Bedingungen für eine weitere Zusammenarbeit dar.

In dem Gespräch mit dem Geschäftsführer des Bauunternehmens Volker Baumgarten wurden der Architektin keine Wünsche ausgeschlagen. „Die Umsetzungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig. Im Grunde ist die Ausstattung der späteren Montagekonstruktionen nur eine Frage des Budgets”, so der  Geschäftsführer. „Ein Fertigteilehaus aus unserem Unternehmen hat eine extrem lange Haltbarkeit. Amerikanische Häuser werden meist nur 20 Jahre lang bewohnt und sind dementsprechend erbaut.”

Der Geschäftsführer Volker Baumgarten (links) erläutert Arne Steffen vom Darmstädter Architekturbüro Werk.um  und Vina Lustado die Arbeitsweise.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Architektur abgelegt und mit , . verschlagwortet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>