Die CO2 Bank

“Die CO2-Bank ist ein internationales Projekt der Wald- und Holzwirtschaft. Für Deutschland wird sie durch die Allianz Landesbeiräte Holz repräsentiert.” Zitat:Internetseite der CO2-Bank

Es handelt sich bei der CO₂-Bank um eine Datenbank, die die Qualität und Menge der Reduzierung des Treibhausgases Kohlendioxid (CO₂) dokumentiert. Und zwar werden die Projekte und Leistungen der internationalen Forst- und Holzwirtschaft in einer Datenbank erfasst und durch Zertifikate belegt.

Architekten, Ingenieure, Zimmerermeister oder Tischlermeister sind aufgerufen Objekte bzw. Projekte (Häuser, Dachstühle, Brücken, Tische, Fenster, usw.) aus Holz und Holzwerkstoffen bei der CO2-Bank zu melden. Durch das Ausstellen von Zertifikaten erfahren die Teilnehmer konkret wie viel CO₂ sie durch ihre Arbeit im Objekt ‘gebunden’ bzw. reduziert haben.

Auch als öffentlicher, gewerblicher oder privater Bauherr gibt es die Möglichkeit Projekte, die sie durch uns realisieren, bei der CO2-Bank zu melden. Im Anschluß bekommen wir, als Holzbaubetrieb Baumgarten, die Anfrage zugeschickt und können die bei Ihrem Projekt verwendeten Rohstoffe bei der CO2-Bank melden. Der ausgestellte CO2-Beleg läßt sich sehr gut für PR-Zwecke nutzen. (Tue Gutes und sprich darüber!)  Holz hat eine hervorragende Ökobilanz, da es Co2 aus der Atmosphäre speichert. Jede Tonne eingespartes CO2-Gas hilft aktiv mit den Treibhauseffekt auf unserer Erde zu verringern.

Machen auch Sie mit und bauen Sie mit Holz!

siehe auch: Landesbeirat Holz NRW e.V.   www.landesbeiratholz-nrw.de

www.co2-bank.de/

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ökologie abgelegt und mit , , . verschlagwortet

Eine Antwort auf Die CO2 Bank

  1. Cheliko sagt:

    Wertvoll recherchiert. Diese Tatsache ist unverwechselbar. Auch die weiteren Texte sind was wert. Superblog.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>